Andere Mineralien

Neben "Halbedelsteinen" findet sich im Geopark eine Reihe weiterer interessanter Mineralien.

Häufig treten in den Hohlräumen in Melaphyr Kristalle von Calcit, Analcim, Heulandit und anderen Zeolithen auf. Interessant sind auch die Funde vom blech- oder drahtförmigen, gediegenen Kupfer. Bei der Verwitterung von Kupfererzen entstehen Malachit und Azurit, die oft in kohlenstoffhaltigen Perm-Tonsteinen vorkommen. Gold, Saphire und insbesondere Pyrope ("böhmische Granate") sind aus den quartären Flusssedimenten bekannt. Stellenweise sind sie ziemlich häufig zu finden, ihre Herkunft ist jedoch nicht genau bekannt.


Hergestellt 18.2.2020 14:55:43 - aktualisiert 28.2.2020 22:42:29 | gelesen 602x | tana
Anmeldung