Schloss Lomnice nad Popelkou

mailLomnice nad Popelkou

Lomnice nad Popelkou 4, 512 51

GSM:+420 739 568 347
E-Mail:info@kislomnice.cz
Web:www.kislomnice.cz
www.facebook.com/kislomnice
Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert, das durch die Grafen von Morzin aus dem Waldsteiner Renaissanceschloss an der Stelle einer ursprünglichen gotischen Festung umgebaut wurde.

Es gibt hier keine klassischen Besichtigungsrundgänge, aber es finden gelegentliche Ausstellungen sowie der Kulturveranstaltungszyklus Léto na zámku (Sommer auf dem Schloss) statt.

Das Schloss in Lomnice nad Popelkou wurde im 16. Jahrhundert an der Stelle der ursprünglichen Festung aus dem 13. Jahrhundert errichtet. In den Jahren 1730 - 1737 wurde es im Barockstil umgebaut und später wurden auch noch weitere Änderungen vorgenommen.

Es handelt sich um ein dreiflügeliges Geschossgebäude, dessen Seitenflügel am Stadtplatz durch ein Mansarddach und eine vielgegliederte Barockfassade hervorgehoben wird. In den Jahren 2009 – 2010 wurde das Schloss rekonstruiert, im Oktober 2010 wurde es feierlich neueröffnet.

Im Schlossgebäude haben die Städtische Bibliothek sowie das Kultur- und Informationszentrum der Stadt Lomnice nad Popelkou ihren Sitz. Letzteres ist gleichzeitig Betreiber dieses Gebäudes.

Anmeldung