Burgen und Burgruinen: Burgruinen

Koberovy

Zbirohy, Koberovy, 468 22

Die Burg Zbirohy türmte sich hoch über dem Fluss Iser bei der Gemeinde Rakousy, wo der Fluss eine breite Krümmung bildet. Die Zbirohy ist eine der wenigen adeligen Neubauten aus der Epoche des Königs Václav IV. Die damalige Entwicklung der Burgarchitektur war auf angenehmes Wohnen ausgerichtet und diese Tendenz spiegelt sich auch in der Gestaltung der Zbirohy ab.

Reste von Mauerwerk und Kellern zeigen, dass es sich um eine Burg geringeren Umfangs handelte, die immer von der unweit stehenden Burg Hrubý Rohozec überschattet war. Bis heute blieben Reste vom beinahe 10 m hohen Mauerwerk und von Kellern, die teilweise in den Felsen gehauen wurden. Beim Zugang in die Burg blieben auch Reste von der Bastion und am Palast ein Wasserbehälter erhalten.

Lage: 5 km nordöstlich von Turnov entfernt. Der Zutritt ist frei.

Anmeldung