Harrachs Gruft des heiligen Kreuzes, Horní Branná

Kirchliche Bauten: Sonstige

Horni Branna

Horní Branná, 512 36

Die Harrachs Gruft des heiligen Kreuzes ist in Mitteleuropa ein einzigartiges Bauwerk, das im byzantinischen und Renaissance-Stil gebaut wurde.

Die Gruft wurde im Jahr 1870 geweiht, sie besteht aus zwei gleichachsigen achtwändigen Prismen mit ungleicher Höhe. Im Jahr 1875 wurden in die Gruft die Särge der vorher gestorbenen Mitglieder der Grafenfamilie Harrachs von der Kapelle des heiligen Alois umgebettet.

Anmeldung