Kirche der heiligen Barbora, Zahrádky

Kirchliche Bauten: Kirche

Zahradky

Zahrádky, 471 01

Die Kirche der heiligen Barbora steht südöstlich von Zahrádky.

Das ursprüngliche Bauwerk aus der Zeit der Renaissance entstand auf dem Grundriss eines lateinischen Kreuzes gegen das Jahr 1550. An dem Bauwerk wurden später Barockumbauten durchgeführt. In der Kirche befindet sich die Gruft der Familie Kounitz. Der nahe Glockenturm hat über dem Portal die Jahreszahl 1609. Die Kirche ist von einem Friedhof umgeben, bei dessen Treppe die Barockstatuen des heiligen Wenzels und des heiligen Prokops vom Anfang des 18. Jahrhunderts stehen. Ein bisschen weiter befindet sich die Plastik des heiligen Juda Tadeas aus der gleichen Zeit. Die Kirche ist der einzige Rest des Dorfs Mnichov, das im Dreizigjährigen Krieg unterging.

Anmeldung