Ski-Magistrale im Riesengebirge

Spindleruv Mlyn

Harrachov, 512 46

Im Riesengebirge befindet sich ein dichtes Netz von Ski-Strecken (mehr als 550 km von gepflegten Skispuren. Die 90 km lange Ski-Magistrale kann in mehrere Etappen geteilt werden.

Die rot markierte Spur beginnt in Harrachov und führt über Ručičky, Krakonošova snídaně, Vosecká bouda, Zlaté návrší und Horní Mísečky bis nach Špindlerův Mlýn. Diese Strecke wird nicht weniger trainierten Personen und Familien mit Kindern empfohlen. Für sie sind eher gepflegte Skispuren in der Nähe von Skizentren geeignet.

Die Ski-Magistrale führt weiter aus Špindlerův Mlýn über Kopřivník, Klínové Boudy und Dvorské Boudy auf Liščí hora, wo Sie eine einzigartige Aussicht nach Sněžka genießen können. Weiter können wir in der Richtung Tetřeví boudy fortsetzen, über Hrnčířské boudy, Lučiny und Javorové boudy nach Pec pod Sněžkou.

Weitere Kilometer führen aus Pec pod Sněžkou über Zadní, Střední und Přední Výsluní in Velká Úpa, weiter nach Spálený Mlýn, in die Ortschaft Malá Úpa, Horní Albeřice, nach Rýchorská bouda bis nach Horní Maršov. Die Ski-Magistrale endet in Žacléř, wohin Sie von Rýchory hinunterfahren können.

Die Ski-Magistrale von Riesengebirge hat rote Markierung, Rennstrecken sind blau und touristische Strecken grün.

Anmeldung