Die Gebäude der Sparkasse in Jilemnice

Sonstige historische Denkmale: Historische Gebäude

Jilemnice

Masarykovo nám., Jilemnice, 514 01

Das majestätische Gebäude mit atypischem Achtkantturme wurde von Jan Vejrych, Architekten aus Horní Branná in den Jahren 1910-11 erbaut.

Direkt vom Platz ist der Eingang zum Informationszentrum und von der Kaván-Straße der Haupteingang zur Sparkasse, in deren Eingangshalle Vitrinen zu gelegentlichen Ausstellungen von Fotos und Bildern angebracht sind. Im ersten Stock kann man an der Decke und an den Wänden in der Schalterhalle die Fresken von Mikoláš Aleš bewundern, durch die Dachverglasung herrlich beleuchtet.

Anmeldung