Kovářův mlýn

Felsaufschluss

Košťálov

Die Felsen und der Felsaufschluss gehören stratigraphisch zum sogenannten Rudnice-Horizont. Diese Einheit bildete sich ganz am Anfang des Perms in der Nähe der Grenze zum Karbon. Es sind hauptsächlich grüngraue Schluffsteine, Arkosen und bituminöse Tonsteine, dünn geschichtet und blättrig, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts von den Einheimischen noch als Brennstoff abgebaut wurden. Der Standort ist eine bekannte Fossilienfundstelle, wo seit Jahrzehnten paläontologische Forschungen durchgeführt werden. Es sind von hier verschiedene Arten von Flora und Fauna beschrieben worden, insbesondere von Amphibien, Haien, Acanthodien, Fischen und Muschelschalern.


Fotogalerie

25_Kovaruv mlyn

25_Kovaruv mlyn

 
 
Anmeldung Cookies